Sa, 25. November 2017

Spektakel in Sydney

15.03.2015 11:21

Janko überragend! Drei Tore und ein Assist bei 5:4

Marc Janko befindet sich in Australiens A-League weiterhin blendend in Schuss. Der österreichische Fußball-Teamspieler erzielte am Sonntag beim 5:4-Heimsieg von Sydney FC gegen Meister Brisbane Roar drei Tore, zwei davon aus Elfmetern, und hält damit schon bei 16 Saisontreffern in 18 Partien. Außerdem lieferte der in der 77. Minute beim Stand von 4:1 ausgetauschte Ex-Salzburger auch noch einen Assist.

Janko stellte damit einen neuen Rekord in der A-League auf. Der 31-Jährige ist der erste Spieler in Australiens höchster Spielklasse, der in sieben aufeinanderfolgenden Partien zumindest ein Tor erzielte.

Sein Klub Sydney liegt in der Tabelle nach 21 Runden mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Wellington Phoenix auf Platz zwei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden