Mo, 20. November 2017

„Zu wenig bemüht“

14.03.2015 10:44

Austro-Engel Nadine hat Harry Styles abserviert

Angeblich alles aus zwischen Harry Styles und Austro-Schönheit Nadine Leopold: Das Victoria's-Secret-Engerl aus Kärnten und der One-Direction-Star gehen Berichten zufolge fortan getrennte Wege. Ein Freund behauptete, dass sie ihn vor die Tür gesetzt habe, weil sie fand, dass er sich zu wenig um die Beziehung bemüht hatte.

"Nadine wollte einen ernsthafteren Einsatz von Harry", erzählte ein Insider und erklärte weiter: "Sie hatte einfach das Gefühl, dass er ihre Beziehung nicht ernst genug nimmt und sie einfach keine Zeit für Spielchen hat in ihrem Leben."

"Noch nie wurde mit ihm Schluss gemacht"
Der "Steal My Girl"-Interpret soll sehr enttäuscht sein, dass seine Nadine ihn abgesägt hat, denn das Paar hatte eigentlich geplant, dass die schöne Blondine ihn bei seiner One-Direction-Welttournee im Sommer durch Nordamerika begleitet. "Harry ist bitter enttäuscht. Zuvor wurde noch nie mit ihm Schluss gemacht, also war es ein wahrer Schlag in die Magengrube", verriet ein Insider kürzlich. "Obwohl sie nicht viel Zeit miteinander verbringen konnten, redete Harry viel mit ihr und machte pläne, sie im Sommer zu sich zu holen."

Taylor Swift angeblich sehr happy über Trennung
Die Trennungsneuigkeiten dürften der Ex-Freundin des 21-jährigen Sänger, Taylor Swift, sehr gelegen kommen. Sie soll die Romanze mit dem Mädchenschwarm angeblich wieder aufnehmen wollen. Ein weiterer Insider verriet gegenüber HollywoodLife.com: "Taylor ist insgeheim sehr glücklich darüber, dass sie sich getrennt haben. Sie hat noch immer Gefühle für Harry, und die Tatsache, dass Nadine sich von ihm getrennt hat, verschafft ihr irgendwie Genugtuung. Jetzt weiß er, wie sich das anfühlt. Sie dachte die ganze Zeit, dass Harry und Nadine nicht die richtigen füreinander wären."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden