Mo, 11. Dezember 2017

EL-Achtelfinale

12.03.2015 23:28

Kavlak & Dragovic verlieren mit Besiktas und Kiew

Die ÖFB-Legionäre Veli Kavlak und Aleksandar Dragovic müssen mit ihren Klubs Besiktas Istanbul und Dynamo Kiew um den Einzug ins Viertelfinale der Europa League bangen. Sowohl die Türken als auch die Ukrainer verloren ihre Achtelfinal-Hinspiele nach 1:0-Führung noch mit 1:2 gegen Club Brügge bzw. Everton.

In Liverpool brachte Gusew die Gäste in der 14. Minute per Volley nach einem Eckball in Führung, Naismith gelang in der 39. Minute allerdings der Ausgleich. Den Siegestreffer erzielte Lukaku in der 82. Minute aus einem Hand-Elfmeter. Unmittelbar vor dem 1:1 kam der Ex-Austrianer beim Pass von Lukaku zum Torschützen zu spät.

Steht Dragovic-Wechsel zu Arsenal bevor?
Ansonsten bot Dragovic aber eine solide Leistung und könnte damit noch einmal Werbung in eigener Sache gemacht haben. Denn in der Pressekonferenz vor dem Spiel war laut britischen Medien ein Wechsel des Innenverteidigers zu Arsenal ein Thema gewesen. Dynamo-Trainer Rebrow meinte dazu: "Er ist einer der besten Spieler in meiner Mannschaft. Ich will ihn nicht verlieren."

Kavlak verliert mit Besiktas in Brügge mit 1:2
Verloren ging dafür das Auswärtsspiel für das Team von ÖFB-Ass Kavlak, den türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul – beim Club Brügge setzte es ein 1:2. Gökhan Töre brachte die Gäste zwar unmittelbar nach Wiederanpfiff in Führung, De Sutter (62.) und Refaelov (79./Elfmeter) gelang aber noch die Wende zugunsten der Belgier.

Wolfsburg besiegt Inter Mailand mit 3:1
Eine gute Ausgangsposition für den Aufstieg unter die letzten acht erkämpfte sich der VfL Wolfsburg gegen Inter Mailand. Der Zweite der deutschen Bundesliga siegte trotz eines frühen Rückstands durch Palacio (6.) dank Treffern von Naldo (28.) und De Bruyne (63., 76.) noch mit 3:1.Dnipr Dnipropetrowsk setzte sich in Kiew gegen Ajax Amsterdam mit 1:0 durch.

Salzburg-Bezwinger Villarreal unterliegt Sevilla
In Villarreal setzte es für den Salzburg-Bezwinger eine 1:3-Heimniederlage gegen Titelverteidiger FC Sevilla. Vitolo brachte die Gäste bereits nach 13,21 Sekunden in Führung und sorgte damit für das schnellste Tor in der Europa-League-Geschichte. Neben Sevilla hat indes auch Napoli gute Aufstiegschancen: Die Süditaliener gewannen das Heimspiel gegen Dynamo Moskau 3:1, wobei Higuain alle drei Treffer der Gastgeber erzielte.

Das rein italienische Duell zwischen Fiorentina und AS Roma endete 1:1.

Die Ergebnisse:
Zenit St. Petersburg - FC Torino 2:0 (1:0)
St. Petersburg
Tore: Witsel (38.), Criscito (53.)
Gelb-Rot: Benassi (28./Torino)

Club Brügge - Besiktas Istanbul 2:1 (0:0)
Tore: De Sutter (62.), Refaelov (79./Elfmeter) bzw. Gökhan Töre (46.)

Dnipr Dnipropetrowsk - Ajax Amsterdam 1:0 (1:0)
Kiew
Tor: Sosulja (30.)

VfL Wolfsburg - Inter Mailand 3:1 (1:1)
Wolfsburg
Tore: Naldo (28.), De Bruyne (63., 76.) bzw. Palacio (6.)

AC Fiorentina - AS Roma 1:1 (1:0)
Florenz
Tore: Ilicic (17.) bzw. Keita (77.)
Anm.: Ljajic (Roma) vergab einen Elfmeter (60.)

Everton - Dynamo Kiew 2:1 (1:1)
Liverpool
Tore: Naismith (39.), Lukaku (82./Elfmeter) bzw. Gusew (14.)

SSC Napoli - Dynamo Moskau 3:1 (2:1)
Neapel
Tore: Higuain (25., 31./Elfmeter, 55.) bzw. Kuranyi (2.)
Gelb-Rot: Sobnin (46./Dynamo Moskau)

FC Villarreal - FC Sevilla 1:3 (0:2)
Villarreal
Tore: Vietto (48.) bzw. Vitolo (1.), Mbia (26.), Gameiro (50.)

Rückspiele am kommenden Donnerstag

Viertelfinale am 16. bzw. 23. April
Semifinale am 7. bzw. 14. Mai
Finale am 27. Mai im Nationalstadion Warschau

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden