Do, 19. Oktober 2017

So lieben ihn Fans

11.03.2015 15:00

Die besten „Top Gear“-Sprüche von Jeremy Clarkson

"Top Gear"-Star Jeremy Clarkson wurde von der BBC suspendiert, die Ausstrahlung der nächsten Sendungen ausgesetzt. Grund: Er soll einen Produzenten geschlagen haben. Normalerweise sind eher seine Worte verletzend. Dass er über die Jahre regelmäßig mit derben Sprüchen angeeckt ist, trug ihm viel Kritik ein - aber auch eine riesige Fan-Schar. Hier 30 seiner "besten" Sprüche.

"Geschwindigkeit hat noch nie jemanden getötet. Plötzlich zum Stillstand zu kommen, das ist es, was dich erwischt."

"Ich verstehe Busspuren nicht. Weshalb sollen arme Leute schneller ankommen als ich?"

"Ich würde dieses Auto kaufen – wenn ich ein Mensch wäre, der seine Schwester anschaut und denkt: Mmmmmhhhhh…"

Über den Audi RS4 Cabrio: "Der einzige Mensch, der je in einem viertürigen Cabriolet gut aussah, war Adolf Hitler."

Über den Lotus Elise: "Dieses Auto macht mehr Spaß, als wenn die gesamte französische Luftwaffe in eine Feuerwerksfabrik krachen würde."

Über die Corvette Z06: "In mancherlei Hinsicht ist dieses Auto wie Herpes. Es macht viel Spaß, es sich zu holen, aber nicht so viel Spaß, damit täglich zu leben. Für jeden Tag wäre mir Vogelgrippe lieber."

"Der Renault Espace ist wohl die beste aller Großraumlimousinen. Das kommt der Aussage gleich: Ich hab Syphilis, die beste aller Geschlechtskrankheiten!"

"Macht einen so großen Bogen um den Suzuki Wagon R wie um ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem äthiopischen Transvestiten!"

"Ich würde mich eher sterilisieren lassen, als einen Ford Galaxy zu kaufen."

"Ferrari, das ist für mich eine abgespeckte Version von Gott."

"Amerikaner sind zu dick und zu stillos, um anständige Autos zu bauen."

"Das Leben ist nie so schlecht, dass Deutschland besser wäre."

Über den Aston Martin DB9: "Das ist eigentlich kein Rennwagen, das ist pure Pornographie."

"Koenigsegg sagt, der CCX sei komfortabler. Komfortabler als was? Erstochen zu werden?"

"Einen Aston Martin vor dem Haus stehen zu haben, ohne damit zu fahren, ist ein wenig wie Keira Knightley im Bett zu haben und selber auf der Couch zu schlafen."

Über die Kraft eines Porsche Cayman: "Er könnte nicht mal einen schmierigen Stock aus dem Hintern eines Schweins ziehen."

Hollywood-Filme werden für 15-Jährige aus North Dakota produziert. Und die sind, wir reden vom Intellekt, zu vergleichen mit einem durchschnittlichen englischen Zootier.»

Über den Beamtenstreik im Jahre 2011: "Ich würde sie alle erschießen lassen. Ich würde sie herausholen und vor ihren Familien erschießen lassen."

"Wenn alle Lebewesen dieser Welt gleich groß wären, hätte der Hummer das kleinste Hirn. Doch dann erfand jemand Wayne Rooney."

Über den BMW X3: "Wenn du klinisch gesehen verrückt bist. Und damit meine ich, dass du morgens aufstehst und glaubst, du seist eine Zwiebel, dann ist er das richtige Auto für dich."

Über den Segway: "Der wurde in Amerika erfunden. Ist doch klar: So können sich fette Amis zum Kühlschrank bewegen, ohne viel Energie aufzuwenden."

Über das Kurvenverhalten des Renault Clio V6: "Er ist typisch französisch - er gibt einfach auf. Wie die Franzosen damals bei den Deutschen."

Kleingewachsene! Wenn ihr aussteigt, dann stellt gefälligst den verdammten Sitz wieder so ein, dass Menschen ihn benutzen können!"

Über den Porsche Cayenne: "Schaut aus wie ein Kamel mit Zahnfleischentzündung."

"Der einzige Grund, warum Araber und Juden es fertig gebracht haben, ihren schmutzigen, kleinen Krieg über 50 Jahre aufrecht zu erhalten, ist, weil es dort einfach nie regnet. Wenn die Siegermächte Israel in Manchester angesiedelt hätten, dann wäre es nie zu diesem Blutvergießen gekommen."

Sportwagen sind dazu da, um die Polkappen abzuschmelzen, die Armen zu töten, Wasser zu vergiften, die Ozonschicht zu zerstören, bedrohte Tierarten auszurotten, die Falklandinseln wieder einzunehmen und um die gesamte Dritte Welt in eine riesige unbewohnbare Wüste zu verwandeln. Und das alles noch, bevor sie sämtliche Ölvorkommen dieser Welt rauben."

Über Campingurlaub: "Man darf keine Party feiern. Man darf keine Musik spielen. Man darf nicht Ball spielen. Man darf kein Feuer machen. Man muss auf engstem Raum rangieren, still sein und vor elf Uhr ins Bett gehen. Das ist kein Urlaub. Das ist ein Konzentrationslager."

"Das Problem mit Programmdirektoren ist, dass sie glauben, dass wenn der eine Moderator ein blonder, blauäugiger, heterosexueller Mann ist, dass der andere dann eine schwarze, lesbische Muslima sein muss."

Über Sarah Jessica Parker: "Die Leute glauben, sie sei gutaussehend. Ist sie nicht. Sie sieht aus wie ein verbranntes Pferd."

"Heute testen wir die neue Viper. Das ist das amerikanische Pendant zu einem Sportwagen. So wie George Bush das Pendant zu einem Präsidenten ist."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).