Mi, 22. November 2017

Draupassagen:

09.03.2015 17:27

Investor bietet 4 Millionen

Was passiert mit Baulücke in Villacher Seit mehr als zehn Jahren beschäftigen die "Draupassagen" die Villacher Politik. Passiert ist seitens des Investors aber noch nichts. Halt, falsch: Es klafft eine riesige Lücke im Ensemble der Bahnhofstraße. Jetzt schaltet sich aber eine Veldener Immobiliengesellschaft ein und bietet für das gesamte Areal vier Millionen.

Niemand in der Draustadt glaubt daran, dass "Draupassagen"-Erfinder Christian Rosenthal das Projekt noch stemmen wird können bzw. wollen. Denn das Areal in unmittelbarer Zentrumsnähe verkommt immer mehr zu einer Mülldeponie und "G’stettn". Im Magistrat der Stadt – deren Kletterhalle auch von den "Draupassagen" abhängt – sieht man dennoch Licht am Horizont.

Es gibt ein Kaufangebot des Veldener Immobilieninvestors "Grand Immobilien" für das gesamte Areal. „Grand Immobilien“ bietet Rosenthal vier Millionen.
Bereits seit dem Vorjahr sind die Verhandlungen im Gange. "Jetzt hoffen wir auf eine baldige Entscheidung", so Geschäftsführer Johann Grandits zur "Krone".

Ein möglicher Knackpunkt: Die ansässige Garage, die sich die Grand Immobilien ebenfalls schnappen wollen. "Ohne rechnet sich das Projekt ja nicht." Dabei handelt es sich ebenfalls um ein Einkaufszentrum, wie es von Rosenthal geplant war.
Die Grand Immobilien haben bereits Einkaufstempel in Hartberg, Weiz und Leibnitz (Stmk) aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden