Di, 21. November 2017

Serie A

08.03.2015 23:12

Napoli gibt gegen Inter 2:0-Führung aus der Hand

Der SSC Napoli hat sich in der italienischen Serie A trotz einer 2:0-Führung gegen Inter Mailand mit einem Unentschieden begnügen müssen. Die Gastgeber, Dritter der Tabelle, lagen durch Marek Hamsik (51.) und Gonzalo Higuain (63.) verdient voran. Inter rettete einen Punkt dank Toren von Rodrigo Palacio (72.) und Mauro Icardi, der in der 87. Minute einen Foulelfmeter in Panenka-Manier verwandelte.

Napolis Henrique sah vor dem 2:2 die Gelb-Rote Karte. Die Süditaliener verpassten damit die Chance, dem Zweiten AS Roma bis auf zwei Zähler nahe zu rücken. Inter liegt am neunten Tabellenrang.

Serie A, 26. Runde:
Samstag
Sampdoria Genua - Cagliari 2:0
AC Milan - Hellas Verona 2:2
Sonntag
AC Cesena - US Palermo 0:0
Chievo Verona - AS Roma 0:0
Empoli - FC Genoa 1:1
FC Parma - Atalanta Bergamo 0:0
Udinese - FC Torino 3:2
SSC Napoli - Inter Mailand 2:2
Montag
Lazio Rom - ACF Fiorentina 19 Uhr
Juventus Turin - Sassuolo 21 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden