Sa, 25. November 2017

12 GB Videospeicher

05.03.2015 10:53

Nvidia Titan X: 1.300-Dollar-Grafikkarte in Arbeit

Der Grafikchip-Spezialist Nvidia hat auf der Spieleentwickler-Messe Game Developer Conference (GDC) in San Francisco überraschend einen ersten Blick auf seine nächste Monster-Grafikkarte gewährt. Während einer Vorführung des "Unreal"-Entwicklers Epic Games stürmte Nvidia-Boss Hen-Hsun Huang die Bühne und zeigte die Geforce Titan X mit zwölf Gigabyte Video-RAM. Erwarteter Preis: mehr als 1.300 US-Dollar.

Offiziell soll das teure Grafikmonster erst in zwei Wochen enthüllt werden, Huang wollte die neueste Nvidia-Grafikkarte auf der GDC aber unbedingt zeigen, da sie offenbar in Zusammenarbeit mit Epic entwickelt wurde. Einem "Winfuture"-Bericht zufolge soll Epic mit der Bitte an Nvidia herangetreten sein, eine Grafikkarte zu entwickeln, die ganz bestimmte Vorgaben erfüllt.

Allzu viel zur Geforce Titan X ist noch nicht bekannt, sie soll jedoch aus acht Milliarden Transistoren bestehen und stolze zwölf Gigabyte Videospeicher mitbringen. Der Grafikchip selbst scheint der "Maxwell"-Generation zu entstammen und über 3.000 Kerne zu enthalten. Der Speicher ist über ein 384-Bit-Interface an die GPU angebunden.

Auf dem Grafikkarten-Kongress GPU Tech Conference von 17. bis 20. März will Nvidia weitere Details zu seiner Geforce Titan X verraten. Die Online-Gerüchteküche brodelt schon jetzt: Experten gehen davon aus, dass die Titan X mit über 1.300 US-Dollar zu Buche schlagen wird, also nur für Gamer mit einem entsprechend prall gefüllten Geldbeutel in Frage kommt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden