Di, 21. November 2017

Copa del Rey

04.03.2015 22:08

Neymar und Suarez schießen Barcelona ins Finale

Der FC Barcelona ist am Mittwoch souverän ins Finale des spanischen Fußball-Cups aufgestiegen. Barca setzte sich auswärts im Halbfinal-Rückspiel gegen Villarreal 3:1 durch und gewann das Duell mit dem Gesamtscore von 6:2.

Die Tore der Katalanen erzielten Neymar (3., 88.) und Luis Suarez (72.), für Salzburgs Europa-League-Bezwinger Villarreal traf Jonathan dos Santos (39.).

Pech hatte Barcas spanischer Teamspieler Sergio Busquets, der nach Foul von Pina mit einer Knöchelverletzung ausschied. Barcelonas Gegner im Finale ist der Sieger des Rückspiels zwischen Stadtrivale Espanyol und Athletic Bilbao (Hinspiel 1:1).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden