Mo, 20. November 2017

Tester gesucht!

03.03.2015 17:05

Durex kündigt Orgasmus via Smartphone an

Der Kondom- und Gleitmittel-Hersteller Durex hat am Dienstag seinen Einstieg in den Bereich der digitalen Technologien bekannt gegeben und in diesem Zusammenhang auch gleich ein neues Produkt in Aussicht gestellt, das "eine Revolution für das Liebesleben bedeuten könnte". Tester für die neue Technologie, die Nutzern via Smartphone zum Orgasmus verhelfen soll, werden bereits gesucht.

"Die Zukunft des Sex hat begonnen", kündigte das Unternehmen eine Neuprodukteinführung an, die als ein technologischer Durchbruch gehandelt werden könne, da sie dem Nutzer zum Orgasmus verhelfe. Entwickelt wurde die zunächst nicht näher beschriebene Neuheit in Zusammenarbeit mit Susie Lee (Bild), Entwicklerin der Online-Dating-App "Siren".

Mit ihrem Hintergrund als Biochemikerin, Biophysikerin und Bildende Künstlerin habe Lee der neu gegründeten Unternehmensabteilung Durexlabs "aufregende Perspektiven im Hinblick auf die Nutzung von Mobilfunktechnologien ermöglicht". Ziel: "Neuen Schwung in die Schlafzimmer zu bringen und unser Sexleben zu bereichern", so Lee.

Verbraucher positiv gestimmt
Richard Arnold, Leiter Forschung und Entwicklung von Durex, dazu: "In Anbetracht unserer Erfahrung und Kompetenz rund um das Thema Sex und die damit verbundenen Gefühle und Impulse war es für uns ein logischer Schritt, dieses Know-how mit den digitalen Möglichkeiten zu verbinden. Wir haben untersucht, wie die Menschen heute leben und was ihre Gewohnheiten sind – insbesondere, wie sie sich mittlerweile in ihrem Alltag in nahezu jeder Hinsicht auf mobile Technologien verlassen. Unsere Verbraucherbefragungen haben gezeigt, dass sich die Menschen diese Technologie auch für ihr Sexleben gut vorstellen können."

Tester gesucht
Wer die sexuelle Revolution fürs Smartphone schon nicht mehr abwarten kann: Auch in Österreich werden Beta-Tester für die neue ominöse Technologie gesucht. Interessierte können sich über www.durex.com/durexlabs registrieren und werden dann von Durexlabs über Aktuelles informiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden