Do, 14. Dezember 2017

Erster Nacktslalom

02.03.2015 13:37

So ganz ohne: Hüllenlos die Piste runter!

Was ein Versprecher im Radio doch bewirken kann! Kronehit-Morgenmoderatorin Dani Linzer verplauderte sich beim Ankünder zum Schladminger Nachtslalom, aus "Nacht" wurde doch glatt "Nackt". Der Radiosender nahm dies zum Anlass und lädt am kommenden Freitag zum 1. NACKTslalom. Starfotograf Manfred Baumann hat die ersten Bewerber vor die Linse gebeten und abgelichtet.

Wochenlang haben die "Guten Morgen Österreich"-Moderatoren Dani Linzer und Meinrad Knapp nach der ersten Frau für ihren Nacktslalom gesucht, nun die erlösende Nachricht: Mit der 26-jährigen Katrin aus Oberösterreich wird auch eine Skifahrerin im Starterfeld zu finden sein. "Ich fand die Idee zum Kronehit-Nacktslalom von Anfang an witzig. Wann bekommt man schon einmal die Chance, bei so einer verrückten Aktion mit dabei zu sein?"

Gemeinsam mit ihren männlichen Kollegen lud der Radiosender nun zum Warm-up-Fotoshooting mit Starfotograf Manfred Baumann. "Hut ab! So selbstsicher erlebt man selten Modelle ohne Bekleidung, die nicht die große Modelerfahrung haben", streute der Fotograf Rosen.

Bewerbung noch bis Donnerstag möglich
Wie die letzten Wochen gezeigt haben, gibt sich das sogenannte "starke Geschlecht" freizügiger. Deshalb auch nochmals der Appell von Kronehit-Lady Dani Linzer: "Jetzt geht's darum, noch mehr Frauen beim wirklich coolsten Slalom des Winters mit dabei zu haben. Also Mädels: anmelden!"

Wer nun Lust bekommen hat, ebenfalls hüllenlos die Piste runterzuwedeln, kann sich noch bis Donnerstag auf kronehit.at zum 1. Kronehit-Nacktslalom anmelden. Und am Freitag um 14 Uhr werden dann die Pisten in der Skiregion Dachstein West unsicher gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden