Sa, 18. November 2017

Sieg gegen Djokovic

28.02.2015 18:44

Federer gewinnt in Dubai seinen 84. ATP-Titel

Roger Federer hat beim ATP-Tennisturnier in Dubai den 84. Titel seiner Karriere geholt. Der Schweizer gewann am Samstag das Finale des mit 2,082 Mio. Dollar dotierten Bewerbs gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic mit 6:3,7:5.

Es war bereits sein siebenter Sieg in Dubai. Der 33-jährige Schweizer zeigte sich deutlich effizienter als der Serbe. Federer verschaffte sich nur zwei Breakbälle und nützte beide, zum 5:3 im ersten und zum 6:5 im zweiten Satz. Selber wehrte er hingegen alle sieben Chancen ab, darunter zwei Satzbälle von Djokovic im zweiten Satz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden