Mo, 18. Dezember 2017

"Spectre"

26.02.2015 12:36

Daniel Craig bei Dreharbeiten in Rom verletzt

007-Darsteller Daniel Craig hat sich bei Dreharbeiten des neuen James-Bond-Films "Spectre" in Rom verletzt. Bei einer spektakulären Verfolgungsszene mit Bonds silberfarbenem Aston Martin entlang der engen Straßen der Innenstadt soll sich Craig leicht verletzt haben, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica" am Donnerstag. Der Brite wurde von einer Rettungseinheit am Set behandelt.

Nach der Verletzung verließ Craig die Ewige Stadt in Richtung London. Er soll kommende Woche nach Rom zurückkehren. Medien spekulierten, dass der schlechte Zustand des römischen Asphalts für Craigs Verletzung verantwortlich sein könnte.

Auch die Drehabreiten für Co-Stars Monica Bellucci und Christoph Waltz laufen auf Hochtouren. Mehrere Szenen wurden auf der Via Appia Antica gedreht. Der Film soll im November in die Kinos kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden