Di, 21. November 2017

Donnerstag live

25.02.2015 17:00

Katy Perry: Heiße Party für Augen und Ohren

In Kürze ist es so weit - dann wird die Wiener Stadthalle die bunteste Pop-Show des Jahres zu sehen kriegen. Katy Perry macht im Zuge ihrer "Prismatic"-Tour in der österreichischen Bundeshauptstadt Station und unterteilt ihre opulente Show in sieben verschiedene Teile. Ein audiovisuelles Spektakel ist garantiert.

Pop-Girl Katy Perry, 30, reiste mit großem Gepäck im Wiener Luxushotel Le Meridien an. Denn auf der "Prismatic"-Tour begeistert sie ihre Fans mit einer aufwendigen Material- und Kostümschlacht.

"Die Show hat sieben verschiedene Teile – und jeder ist eine eigene Welt", erzählt sie im Interview. "Wir haben die 90er, das alte Ägypten und die Welt der Katzen natürlich – schließlich bin ich DIE Katzenlady. Es gibt wirklich viel zu sehen und zu hören – die Show ist ein Fest für Augen und Ohren", verspricht sie den Fans, die Donnerstagabend in die Stadthalle pilgern.

Dort wird sich zeigen, ob sich vielleicht ein kleines Bäuchlein unter ihren knappen Kostümen wölbt – angeblich ist sie ja schwanger von  ihrem Songwriter-Freund John Mayer. Schonen tut sie sich auf der Bühne aber auf keinen Fall...

Restkarten für das Konzert gibt es noch unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden