Mi, 22. November 2017

Deutsche Bundesliga

22.02.2015 19:58

Stranzl holt mit Gladbach 1:1, Wolfsburg siegt

Der VfL Wolfsburg hat den zweiten Platz in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter abgesichert. Die Truppe von Coach Dieter Hecking feierte am Sonntag zum Abschluss der 22. Runde einen 2:1-Heimerfolg gegen Hertha BSC und baute den Vorsprung auf den Dritten Borussia Mönchengladbach (1:1 mit Kapitän Stranzl beim HSV) auf bereits zehn Punkte aus. Der Rückstand auf den überlegenen Leader Bayern München beträgt nach wie vor acht Zähler. Den Wolfsburg-Sieg sehen Sie oben im Highlight-Video.

Matchwinner für Wolfsburg war einmal mehr der Niederländer Bas Dost mit einem Doppelpack (10., 74.) und seinen Pflichtspieltoren sieben und acht innerhalb einer Woche. Für den Tabellenvorletzten aus Berlin war der zwischenzeitliche Ausgleich von Julian Schieber (30.) zu wenig, er kassierte die fünfte Niederlage in den jüngsten sechs Spielen.

Die drittplatzierten Gladbacher verloren mit einem 1:1-Remis beim Hamburger SV an Boden im Kampf um die beiden Topränge, hielten aber den Zwei-Punkte-Abstand auf die Verfolger Schalke 04 und Augsburg. Jubeln durften Abwehrchef Martin Stranzl und Co. aber auch aus einem anderen Grund, gelang doch der Ausgleichstreffer durch Branimir Hrgota erst in der Nachspielzeit. Zoltan Stieber (73.) hatte zuvor für den gegenüber der Bayern-0:8-Klatsche stark verbesserten HSV getroffen, bei dem Stürmer Ivica Olic mit einer Oberschenkelverletzung ausschied. Die Hamburger sind Tabellen-14.

Hier sehen Sie das Video vom Gladbach-Spiel.

Hier geht's zum Bericht von den Samstag-Spielen und dem Tor von Sebastian Prödl.

Ergebnisse der 22. Runde:

Freitag
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 2:3 Zum Video
Samstag
FC Schalke 04 - Werder Bremen 1:1 Zum Video   
FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 3:1
FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen 2:2
SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 1:1
SC Paderborn 07 - Bayern München 0:6
1. FC Köln - Hannover 96 1:1 Zum Video
Sonntag
Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach 1:1
VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden