Mo, 26. Februar 2018

Von Ali und Liston

22.02.2015 08:07

Diese Boxhandschuhe sind fast eine Mio. Euro wert

50 Jahre nach dem legendären Boxkampf von Muhammad Ali und Sonny Liston sind die Boxhandschuhe der beiden Sportler für fast eine Million Dollar versteigert worden. Bei der Auktion am Samstagabend in New York brachten die vier roten Lederhandschuhe 956.000 Dollar (850.000 Euro) ein, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit. Damit blieben sie leicht unter den Erwartungen.

Der Kampf vom 25. Mai 1965 wurde zur Legende, weil Ali seinen Erzrivalen schon in der ersten Runde zu Boden schickte.

Vor allem der "Phantomschlag", der wegen seiner Schnelligkeit von vielen Zuschauern nicht gesehen wurde, hatte zu Vermutungen geführt, dass der Kampf abgesprochen war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden