Sa, 18. November 2017

Putzt Stiefel selbst

19.02.2015 16:15

Arnie: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss! Dieses Motto gilt für Arnold Schwarzenegger offensichtlich beim Thema Schuheputzen. Österreichs Hollywoodexport teilte jetzt nämlich ein Bild mit seinen Fans, das ihn beim Säubern seiner Cowboystiefel zeigt. Und da hat der "Terminator" eindeutig einiges zu tun.

Staubsaugen, Wischen und mehr wird Arnold Schwarzenegger wohl eher nicht selbst machen. Es gibt aber eine Sache, die nimmt der "Terminator" dann doch am liebsten selbst in die Hand: die Reinigung seiner beachtlichen Sammlung an Cowboystiefeln.

Ein Foto von diesem "Frühjahrsputz" stellte der Schauspieler jetzt auf seiner Facebook-Seite online. "Es ist ein Jahr her, also ist's Zeit für meine jährliche Boot-Reinigung", schreibt Arnie zu dem Schnappschuss.

Dass er sich damit eine Aufgabe vorgenommen hat, die wohl etwas mehr Zeit beanspruchen wird, dessen ist sich der 67-Jährige eindeutig bewusst. Denn über die Jahre haben sich die verschiedensten Modelle angehäuft. "Eine Sache, die man im Sport lernt, ist, wie wichtig es ist, etwas durchzuziehen", erklärt er weiter. "Eine Sache anzufangen, reicht nicht - du musst sie zu Ende bringen. Ich sammle diese Stiefel, seit ich nach Amerika gekommen bin. Das Durchziehen ist, sie jedes Jahr zu pflegen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden