Di, 21. November 2017

In der Kultdisco U4

18.02.2015 11:00

Große Jubiläumsfeier: Der Falke feiert Geburtstag

Auch in Zeiten von international erfolgreichen Bands wie Bilderbuch, Wanda oder Ja, Panik! glänzt das Vermächtnis des Falken immer noch am hellsten am österrechischen Pop-Firmament. Dieser Tage gedenkt man Hansi Hölzel in Wien gleich mehrfach – am 19. Februar hätte er seinen 58. Geburtstag gefeiert.

Am 19. Februar findet alljährlich die große Falco-Nacht in der Wiener Kultdiskothek U4 statt – und auch zum 58. lässt man den Falken hochleben. In diesem Jahr hat man sich ein ganz besonderes "Geburtstagsgeschenk" für alle Fans ausgedacht, die Österreichs Popstar Nummer eins nicht vergessen können: Für einen Abend geigen hier Die Goldfisch auf – eine heimische All-Star-Truppe bestehend aus  Thomas Rabitsch, Tini Kainrath, Skero, Roman Gregory, Andie Gabauer, Georgij Makazaria (Russkaja), Rudi Nemeczek und vielen mehr. Tickets erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Am 21. Februar findet dann die "Falco Convention" im Wiener Orpheum statt. Hier steht die einstige Falco-Band sieben Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Auftritt auf der Bühne – mit dabei die Special Guests Boris Bukowski und Harry Sokal. Nähere Infos unter www.orpheum.at – Karten erhalten Sie auch hierfür unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden