So, 25. Februar 2018

Handball-Liga

16.02.2015 22:02

Fivers verlieren auch 2. Match im Oberen Play-off

Supercup-Sieger Fivers WAT Margareten hat am Montag auch sein zweites Spiel im Oberen Play-off der Handball-Liga Austria verloren. Die Wiener unterlagen nach der Derby-Niederlage von vergangener Woche (28:32 gegen West Wien) bei UHK Krems 28:31 und weisen bei einem Spiel weniger fünf Punkte Rückstand auf Meister und Tabellenführer HC Hard auf. Die Kremser rehabilitierten sich hingegen für ihre 20:33-Auftaktschlappe in Hard.

Die auf dem letzten Platz liegenden Gastgeber arbeiteten sich vor der Pause mit einer stabilen Defensivleistung einen Vorsprung von sieben Toren heraus. Nach der Pause verwalteten die Kremser den Vorsprung, erst in der 58. Minute kamen die Fivers noch einmal bis auf drei Tore heran (27:30).

Mehr ging für den Vizemeister aber nicht mehr. In der zweiten Hälfte gab es einige ruppige Szenen, insgesamt neun Zweiminuten-Strafen wurden verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden