Fr, 24. November 2017

Verwandlung geglückt

16.02.2015 11:40

Robert Kratky wird zu Conchita-Kopie Roberta Wurst

Der Fasching erreicht am Dienstag seinen Höhepunkt - und wer eignet sich in diesem Jahr wohl besser als Verkleidung als Conchita Wurst? Das dachte sich auch Ö3-Star Robert Kratky und ließ sich fürs narrische Treiben kurzerhand zu Roberta Wurst umstylen (Video gibt's oben). Verwandlung geglückt!

Kiloweise Make-up, ein edles Abendkleid und eine lange Wallemähne machen aus Robert Kratky zum Faschingshöhepunkt Roberta Wurst. Damit die Verwandlung auch perfekt wird, legte übrigens das Team bei dem Ö3-Moderator Hand an, das Conchita Wurst auch beim Song Contest in Szene gesetzt hatte: Tamara Mascara sorgte fürs Make-up, Matthias Steurer für die originale Divenfrisur à la Conchita.

Doch wer schön sein will, muss auch ein wenig leiden. Das musste Robert Kratky auf seinem Weg zur Conchita-Kopie am eigenen Leib schmerzlich erfahren. Streichelzarte Arme mussten nämlich her - beim Waxing war der Ö3-Star den Tränen nahe.

Wie das Kostüm bei den Österreichern und Österreicherinnen ankommt, das will Roberta Wurst derzeit herausfinden. Das Ergebnis gibt's am Dienstag im Ö3-Wecker.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden