So, 19. November 2017

Fashion Week

16.02.2015 10:58

Auch Promi-Kids bohren in der Nase

Beruhigend für alle Eltern von Kleinkindern: Auch die Kinder der Promi-Eltern bekommen im unpassendsten Moment Wutanfälle oder bohren in aller Öffentlichkeit in der Nase.

Harper Seven, gerade einmal entzückende drei Jahre alt, bohrte während der Fashionshow ihrer Mama Victoria in der Nase. Die Kleine hatte ihren Papa David Beckham gemeinsam mit den Brüdern Brooklyn (15), Romeo (12) und Cruz (9) in die Front Row begleitet und langweilte sich neben Anna Wintour sichtlich.

Ebenfalls keine große Begeisterung für die Fashionshow-Besuche ihrer Eltern Kanye West und Kim Kardashian hat Klein-Nori (1 1/2)aufgebracht. Das immer schwarz gekleidete Mäderl bekam während der Modenschau ihres Vaters, der eine Kollektion für Adidas entworfen hat, einen bühnenreichen Wutanfall.

Ihre Oma Chris Jenner hielt den Moment, als die Kleine loslegte und die neben ihr sitzende "Vogue"-Chefin Anna Wintour mit eisiger Miene von ihr wegrückte, fest und postete das Foto (leider in sehr schlechter Qualität) anschließend auf Instagram. Kommentar: "Das beste Foto überhaupt. Hahaha. North wurde ein wenig ungeduldig beim Warten auf Daddys Show. Wir sind mit ihr dann auf einen Snack hinter die Bühne. Ich liebe die Engelsgeduld von Anna Wintour und Beyonce."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden