Do, 14. Dezember 2017

Sieg für Freund

15.02.2015 16:55

Weltrekord! Norweger fliegt in Vikersund auf 251,5

Der Slowene Peter Prevc hat am Samstag mit Erreichen der Traummarke von 250 m die Tür in eine neue Dimension des Skifliegens aufgestoßen, doch die Bestmarke hielt nur einen Tag. Anders Fannemel holte in Vikersund den Weltrekord mit einem Flug auf 251,5 m nach Norwegen zurück. Den Tagessieg sicherte sich aber der konstantere deutsche Weltmeister Severin Freund.

Freund übertraf mit 237,5 und 245 m (deutscher Rekord) den Lokalmatador Fannemel (251,5/202) um 42,7 Punkte. Fannemel, der in die Fußstapfen der früheren norwegischen Rekordler Björn Einar Romören (239 m) und Johan Remen Evensen (246,5) trat, vermochte nach seinem Rekordflug im Finale nichts Ähnliches zu bieten.

Der 23-Jährige wurde in der Tageswertung von Freund abgefangen. Der Deutsche ist mit nun fünf Saisonsiegen der erfolgreichste Springer der Saison, im Weltcup ist er Gesamt-Dritter und in der Skiflug-Wertung liegt der Kulm-Gewinner voran.

Große Probleme bei Prevc
Prevc hatte am Sonntag Probleme. In der Qualifikation verschlug es ihm nach der Landung bei 130 m einen Ski und der 22-Jährige kam zu Sturz. Im ersten Durchgang kam Prevc auf 217 m, nach nur 110 m im Finale blieb ihm aber nur der 16. Platz. Er baute deshalb seine Weltcupführung vor dem abwesenden Salzburger Stefan Kraft nur auf 57 Punkte aus. Freund hat als Dritter 102 Punkte Rückstrand auf Prevc.

Poppinger auf Rang sieben
Der Tiroler Manuel Poppinger war als einziger Springer des ÖSV-WM-Teams am Start und steigerte sich am Sonntag deutlich. Als Siebenter (203,5/192 m) erreichte er sein bisher bestes Weltcup-Resultat und übertraf den achten Platz vom Kulm 2014.

Poppinger wird aber erst zu den Großschanzen-Bewerben in der zweiten Woche zur WM nach Falun reisen. Ulrich Wohlgenannt und Simon Greiderer schafften es ebenfalls in Finale, mussten sich aber mit den Rängen 29 und 30 begnügen.

Ergebnisse des Weltcup-Skifliegens in Vikersund:

1. Severin Freund (GER) 436,7 (237,5/245,0)
2. Anders Fannemel (NOR) 394,0 (251,5/202,0)
3. Johann Forfang (NOR) 374,6 (214,0/219,0)
4. Rune Velta (NOR) 347,2 (210,0/200,5)
5. Noriaki Kasai (JPN) 347,0 (184,0/240,5)
6. Michael Neumayer (GER) 333,4 (203,0/209,5)
7. Manuel Poppinger (AUT) 332,6 (203,5/192,0)
8. Markus Eisenbichler (GER) 332,3 (216,5/180,0)
9. Jurij Tepes (SLO) 331,1 (191,5/214,0)
10. Andreas Stjernen (NOR) 317,5 (230,5/160,0)
11. Daiki Ito (JPN) 301,7 (170,0/210,0)
12. Nejc Dezman (SLO) 293,8 (180,5/201,0)
13. Shohei Tochimoto (JPN) 290,0 (175,0/206,0)
14. Marinus Kraus (GER) 270,2 (203,0/142,0)
15. Piotr Zyla (POL) 267,7 (215,5/131,0)
16. Peter Prevc (SLO) 246,9 (217,0/110,0)
17. Jernej Damjan (SLO) 232,9 (134,0/200,5)
18. Aleksander Zniszczol (POL) 217,6 (172,5/148,0)
19. Taku Takeuchi (JPN) 195,3 (162,5/130,0)
20. Antonin Hajek (CZE) 180,0 (137,0/156,0)
21. Stephan Leyhe (GER) 178,7 (135,0/150,5)
22. Vincent Descombes Sevoie (FRA) 174,6 (131,5/156,0)
23. Dmitrij Wassilijew (RUS) 166,8 (156,5/117,0)
24. Junshiro Kobayashi (JPN) 155,4 (151,0/117,0)
25. Kento Sakuyama (JPN) 154,5 (134,0/135,0)
26. Robert Kranjec (SLO) 152,5 (132,0/143,0)
27. Anze Semenic (SLO) 151,2 (146,5/124,0)
28. Gregor Deschwanden (SUI) 149,8 (138,0/118,0)
29. Ulrich Wohlgenannt (AUT) 125,8 (126,0/123,0)
30. Simon Greiderer (AUT) 124,5 (126,0/115,0)

nicht für das Finale qualifiziert u.a.: 37. Markus Schiffner (AUT)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden