Fr, 24. November 2017

„Niche“ gekauft

12.02.2015 14:02

Twitter startet Werbegeschäft mit Internetstars

Das US-Online-Netzwerk Twitter hat ein Unternehmen gekauft, das auf die Vermarktung von Social-Media-Stars spezialisiert ist. Die Firma Niche bringt Menschen mit großer Fangemeinde im Netz mit Unternehmen zusammen. Die Firmen bezahlen dann dafür, dass die jungen Blogger und Internetstars ihre Produkte bewerben.

Niche arbeitet nach eigenen Angaben mit mehr als 6.800 Social-Media-Stars zusammen. Die US-Firma hat unter anderem eine Software programmiert, mit der sich der Erfolg von Tweets, Videos auf Vine und Fotos auf Instagram messen lässt. Vine gehört ebenfalls zu Twitter. Dort können Nutzer sechs Sekunden lange Videoclips verbreiten.

Besonders aktiv ist Niche auf der Fotoplattform Instagram. Auf dem Firmenblog stellt Niche eine Reihe von erfolgreichen Instagram-Nutzern mit Zehntausenden Fans vor. Ob sich der Verkauf der Firma an Twitter auf die Vermarktung der Foto-Stars auswirkt, ist unklar. Instagram gehört zum Twitter-Konkurrenten Facebook.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden