Mo, 20. November 2017

Betreiber unbekannt

12.02.2015 12:25

Über 1.100 Cannabispflanzen in Wohnung entdeckt

Eine Plantage mit mehr als 1.100 Cannabispflanzen ist vom Landeskriminalamt Wien in einer Wohnung in Fünfhaus entdeckt worden. Der Verkaufswert des Marihuanas wird auf rund 800.000 Euro geschätzt, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer. In der 60 Quadratmeter großen Wohnung waren während der mindestens vier Jahre dauernden Zucht Stromkosten von über 100.000 Euro entstanden. Die Betreiber sind unbekannt.

Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien hatten bereits Ende Dezember begonnen, als ein anonymer Hinweis auf die Marihuanazucht in einer Wohnung in der Nähe der Sechshauserstraße einging. Am 17. Jänner wurden die Beamten schließlich in einer der zahlreichen Seitengassen der besagten Straße fündig: Der verdächtige Geruch strömte aus einer Wohnung in der Reichsapfelgasse. Ein Hund der Diensthundeabteilung bestätigte den Verdacht.

105 Kilo verkaufsbereites Marihuana
Insgesamt 60 Quadratmeter dienten in der zusammengelegten Wohnung der professionellen Cannabisaufzucht, die vorgefundenen Pflanzen entsprachen 105 Kilogramm verkaufsbereitem Marihuana. Nachdem in vier Jahren Stromkosten von über 100.000 Euro angefallen waren, dürfte bis zur Entdeckung wohl viel mehr geerntet worden sein.

Wohnung unter falschen Namen angemietet
Laut Polizei wurde die Mietwohnung unter verschiedenen, falschen Namen angemietet. Die Gewächsanlage bestand neben den Lampen aus elektronischen Steuergeräten und einem Bewässerungssystem. Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West sucht noch nach den tatsächlichen Besitzern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden