Do, 23. November 2017

Miranda Lorikeet

15.02.2015 08:31

Künstlerin malt beeindruckende Paint-Gemälde

Wer sagt eigentlich, dass man mit Microsoft Paint keine Kunstwerke zustande bekommt? Die Australierin Miranda Lorikeet beweist unter ihrem Künstlernamen Lazy Bones das Gegenteil und veröffentlicht auf ihrem Blog beeindruckende Werke, die mit nichts weiter als der einfachen Bildbearbeitung realisiert wurden.

Sie ist eine Künstlerin, die ein Doppelleben führt. Tagsüber ist sie Assistentin in der Personalabteilung eines australischen Unternehmens. Abends greift sie als Lazy Bones zur Maus und erstellt kleine Kunstwerke im bekanntesten und einfachsten Bildbearbeitungsprogramm der Welt.

Auf ihren farbenfrohen Gemälden widmet sie sich den Themen Einsamkeit, Trostlosigkeit – aber auch der Erotik. Die verspielten und bewegenden Kunstwerke sind vor allem deshalb eine beachtliche Leistung, weil der Funktionsumfang von Microsoft Paint doch relativ überschaubar ist.

Auf ihrem Blog veröffentlicht die Pixelkünstlerin regelmäßig neue Werke. Die besten finden Sie hier zum Durchklicken, weitere Gemälde gibt's unter diesem Link.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden