Do, 23. November 2017

Sexy Bikini-Babe

10.02.2015 06:00

Candice Swanepoel: Sommer statt Schneegestöber!

Candice Swanepoel macht uns schon mal richtig Lust auf Sommer! Die schöne Südafrikanerin hat jetzt nämlich ein Foto auf Instagram gepostet, das sie beim Duschen im Garten zeigt. Wer kann bei der sexy Kehrseite des Model-Engels schon widerstehen?

Das Wetter in New York scheint derzeit ähnlich mies zu sein wie bei uns in Österreich. Das jedenfalls lässt Candice Swanepoels neuester Instagram-Post erahnen. Das schöne Victorias-Secret-Model zeigt ihren Fans nämlich ein altes Foto, auf dem sie im knappen Bikini im Garten duscht. "In New York, träume von sonnigeren Tagen", schreibt die 26-Jährige zu dem sexy Schnappschuss, bei dem ihr knackiges Hinterteil perfekt in Szene gesetzt ist.

Dabei darf sich Candice ja nicht beschweren, planschte die Schöne vor Kurzem ja noch für das Shooting der aktuellen Victoria's-Secret-Bademoden-Kollektion im Meer.

Die heißen Zweiteiler gibt's übrigens bald auch auf dem Laufsteg zu sehen. Victoria's Secret verriet jetzt nämlich, dass es neben der legendären Dessous-Show bald auch eine Bademoden-Schau geben wird. Wann's so weit ist? Am 26. Februar werden die Engel erneut über den Catwalk schweben und eine ordentliche Portion Sommerfeeling versprühen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden