Fr, 24. November 2017

Dritter Rückschlag

08.02.2015 20:07

NHL-Star Grabner im Verletzungspech: Wieder out!

Michael Grabner bleibt das Verletzungspech treu. Der Stürmer konnte im Spiel der National Hockey League (NHL) zwischen seinem Club New York Islanders und den Buffalo Sabres am Sonntag nicht eingesetzt werden. Das gab der NHL-Club bekannt. Für den Kärntner wurden Colin McDonald und Harry Zolnierczyk vom AHL-Team in die erste Mannschaft befördert.

Grabner hält diese Saison bei 18 Einsätzen, brachte es dabei auf fünf Tore. Der ÖEHV-Angreifer war diese Saison schon zweimal zum Zuschauen verdammt. Am 5. Dezember hatte er nach einer zweimonatigen Pause wegen einer Leistenoperation sein erstes Comeback gegeben. Das zweite folgte am 6. Jänner, nachdem er sich Mitte Dezember eine Unterkörperverletzung zugezogen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden