Sa, 16. Dezember 2017

NHL-Aufholjagd

08.02.2015 09:22

Vanek feiert mit Minnesota fünften Sieg in Folge

Thomas Vanek und die Minnesota Wild haben in der nordamerikanischen Eishockey Liga NHL ihre Aufholjagd fortgesetzt. Die Wild gewannen am Samstag gegen Colorado Avalanche, ein direkter Konkurrent im Kampf um die Play-off-Plätze, mit 1:0 und feierten damit den fünften Sieg hintereinander. Einer der Matchwinner war einmal mehr Torhüter Devan Dubnyk.

Der 1,98 m große Torhüter, Mitte Jänner von den Arizona Coyotes verpflichtet, parierte alle 18 Torschüsse und feierte in seinem neunten Spiel für die Wild von Beginn weg bereits sein viertes "shutout". Herausragend seine Fangquote von 94,8 Prozent abgewehrte Torschüsse seit seinem Wechsel nach St. Paul. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Charlie Coyle in der 12. Minute, Vanek kam auf 17:57 Minuten Eiszeit.

Minnesota überholte mit dem Sieg Colorado und schob sich auf Platz neun der Western Conference vor. Auf einen der acht Play-off-Plätze fehlen aber unverändert fünf Punkte, allerdings hat das Team von Mike Yeo zwei Spiele weniger als Calgary und drei weniger als Winnipeg ausgetragen.

Die New York Islanders verloren mit Michael Grabner bei den Boston Bruins mit 1:2 und damit zum vierten Mal in den jüngsten fünf Spielen. Sie vergaben damit die Chance, wieder an die Spitze der Metropolitan Division zurückzukehren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden