Mo, 18. Dezember 2017

Ski-WM 2015

06.02.2015 23:04

Franz & Streitberger sichern sich Abfahrtstickets

Der Franzose Brice Roger war am Freitag im zweiten und letzten Training für die WM-Abfahrt der Herren der Schnellste. Etwas kurios: Der 24-Jährige wird jedoch im Rennen am Samstag (19 Uhr MEZ) nicht dabei sein, im französischen Abfahrtsteam ist für Roger nämlich kein Platz. Konfliktfreier ging es da schon bei der Qualifikation im ÖSV-Team zu, Max Franz (5. im Training) und Georg Streitberger (6.) machten klar das Rennen. Zuschauen müssen hingegen Romed Baumann (21.) und Otmar Striedinger (39.).

Österreichs eigentlich heißeste Eisen in der WM-Abfahrt lagen bei der Generalprobe weit zurück. Der frischgebackene Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt wurde 19. und Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer belegte gar nur Platz 20. "Ich hab' oben die Bode-Miller-Linie probiert, es ist mir aber nicht aufgegangen. Dass ich über eine Sekunde Rückstand hatte, war aber trotzdem überraschend", meinte Mayer etwas nachdenklich.

Jansrud: "Ich habe Schmerzen, aber es ist auszuhalten"
Die Rolle des Topfavoriten gehört nach wie vor dem Norweger Kjetil Jansrud. Nur einen Tag nach seinem schmerzhaften Crash gegen ein Tor war der 29-Jährige im Training Zweitschnellster. "Wichtig war, dass meine Schulter nicht ernsthaft verletzt wurde. Ich habe Schmerzen, aber es ist auszuhalten", meinte Jansrud nach dem Training.

Streitberger: "Hier musst du eine Drecksau zu dir selber sein"
Schnellster Österreicher war Franz. "Ich hab' mich heute eigentlich nicht sehr wohl gefühlt. Dass ich trotzdem schnell war, ist ein gutes Zeichen", meinte der Kärntner, der im Super-G zuschauen hatte müssen. Seine starke Form stellte einmal mehr Streitberger unter Beweis. "Seit den Trainings für die Kitzbühel-Abfahrt fahre ich in jeder Fahrt in die Top 10. Ich mache Fehler und bin trotzdem schnell", sagte der Salzburger, der am Samstag viel vor hat: "Hier musst du eine Drecksau zu dir selber sein."

Baumann und Striedinger aus dem Rennen
Die Gelegenheit dazu hat Baumann nicht. Der Tiroler zog auch in der fünften Quali seiner Karriere den Kürzeren. Dass er mit der hohen Startnummer 26 einen Nachteil gegenüber den früher gestarteten Franz (7) und Streitberger (16) gehabt haben könnte, wollte Baumann nicht behaupten. "Sich auf die Piste rauszureden, das wäre feig", meinte Baumann, der sich nun voll und ganz auf die Kombination am Sonntag konzentriert. Das gilt auch für Striedinger, der nach der verpassten Abfahrts-Quali enttäuscht meinte: "Bei mir ist heute alles schiefgelaufen. Die anderen waren besser und sind zurecht im Rennen dabei."

Das Ergebnis:

A Andreas
Rang Name Nation Zeit            Diff.
1           ROGER Brice                     FRA       1:44.04
2 JANSRUD Kjetil NOR 1:44.25 +0.21
3 FAYED Guillermo FRA 1:44.33 +0.29
4 WEIBRECHT Andrew USA 1:44.45 +0.41
5 FRANZ Max AUT 1:44.52 +0.48
6 STREITBERGER Georg AUT 1:44.53 +0.49
7 NYMAN Steven USA 1:44.55 +0.51
8 FEUZ Beat SUI 1:44.66 +0.62
9 POISSON David FRA 1:44.71 +0.67
10 THEAUX Adrien FRA 1:44.87 +0.83
11 SVINDAL Aksel Lund NOR 1:44.97 +0.93
12 MUZATON Maxence FRA 1:44.98 +0.94
13 KÜNG Patrick SUI 1:45.02 +0.98
14 FERSTL Josef GER 1:45.06 +1.02
14 BANK Ondrej CZE 1:45.06 +1.02
16 HEEL Werner ITA 1:45.26 +1.22
17 INNERHOFER Christof ITA 1:45.30 +1.26
18 PARIS Dominik ITA 1:45.31 +1.27
19 REICHELT Hannes AUT 1:45.33 +1.29
20 MAYER Matthias AUT 1:45.34 +1.30
21 BAUMANN Romed AUT 1:45.41 +1.37
22 GANONG Travis USA 1:45.45 +1.41
23 SANDER Andreas GER 1:45.46 +1.42
24 THOMSEN Benjamin CAN 1:45.47 +1.43
25 PRIDY Morgan CAN 1:45.51 +1.47
26 KILDE Aleksander Aamodt NOR 1:45.52 +1.48
27 GOLDBERG Jared USA 1:45.58 +1.54
28 PINTURAULT Alexis FRA 1:45.77 +1.73
29 KOSI Klemen SLO 1:45.78 +1.74
30 MERMILLOD BLONDIN T. FRA 1:45.79 +1.75
31 LIGETY Ted USA 1:45.82 +1.78
32 SULLIVAN Marco USA 1:45.83 +1.79
32 CAVIEZEL Mauro SUI 1:45.83 +1.79
34 ZURBRIGGEN Silvan SUI 1:45.85 +1.81
35 OSBORNE-PARADIS M. CAN 1:45.99 +1.95
36 JANKA Carlo SUI 1:46.00 +1.96
37 DEFAGO Didier SUI 1:46.04 +2.00
38 BRANDNER Klaus GER 1:46.13 +2.09
39 STRIEDINGER Otmar AUT 1:46.17 +2.13
40 ROMAR Andreas FIN 1:46.23 +2.19
41 MUFFAT-JEANDET Victor FRA 1:46.30 +2.26
42 MARSAGLIA Matteo ITA 1:46.39 +2.35
43 ULLRICH Max CRO 1:46.49 +2.45
44 GLEBOV Alexander RUS 1:46.53 +2.49
45 BYDLINSKI Maciej POL 1:46.64 +2.60
46 KLINE Bostjan SLO 1:46.66 +2.62
47 JITLOFF Tim USA 1:46.74 +2.70
48 VAN HEEK Marvin NED 1:46.99 +2.95
49 CATER Martin SLO 1:47.12 +3.08
50 VON APPEN Henrik CHI 1:47.22 +3.18
51 KOSTELIC Ivica CRO 1:47.39 +3.35
52 ZAMPA Adam SVK 1:47.76 +3.72
SVK 1:48.27 +4.23
54 KRYZL Krystof CZE 1:48.39 +4.35
55 FAARUP Christoffer DAN 1:48.42 +4.38
56 HIRSCHER Marcel AUT 1:48.73 +4.69
57 FEASEY Willis NZL 1:49.42 +5.38
58 PREBBLE Nick NZL 1:49.56 +5.52
59 VRABLIK Martin CZE 1:49.74 +5.70
60 ZAKURDAEV Igor KAZ 1:51.23 +7.19
61 RODES Istok CRO 1:51.75 +7.71
62 ACHIRILOAIE Ioan Valeriu ROU 1:52.56 +8.52
63 TRIKHICHEV Pavel RUS 1:55.58 +11.54
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden