Di, 17. Oktober 2017

Von schick zu leger

10.02.2015 12:38

Der Style von Lugners Ballgast Elisabetta Canalis

Mit Elisabetta Canalis hat Richard Lugner sich dieses Jahr eine echte Stilikone als Stargast zum Opernball geholt. Die schöne Italienerin begleitete nämlich zwei Jahre lang George Clooney als Freundin auf die roten Teppiche der Welt – und kennt sich dementsprechend mit dem großen Auftritt aus.

Zwei Jahre lang war Elisabetta Canalis die Frau an der Seite von George Clooney, begleitete den Beau von 2009 bis 2011 auf zahlreiche Hollywood-Events. Vor allem die Roben von Roberto Cavalli – damals rekelte sich die Italienerin für den Designer in sexy Tiger-Dessous vor der Kamera – hatten es Canalis während ihrer Beziehung zu Clooney angetan. Kein Wunder, dass Richard Lugner der 36-Jährigen mit einer Cavalli-Robe für den Opernball eine Freude machen wollte. Doch "Mörtel" hat mal wieder Pech: Canalis möchte sich ihr Kleid lieber selbst aussuchen.

Vielleicht liegt's ja auch daran, dass seit der Trennung des Hollywoodstars Canalis' Auftritte auf dem roten Teppich eher rar geworden sind. Glamour-Looks sind mittlerweile eher die Seltenheit, vielmehr setzt die Giotto-Werbequeen jetzt auf einen legereren Stil. Jeans, T-Shirt und coole Boots gehören jetzt zum Lieblingsoutfit der Italienerin.

"Ich liebe den Casual-Chic mit einem stylishen Twist, der dem Look eine persönliche Note verleiht", verriet Canalis unlängst in einem Interview zu ihrem Stil. "Außerdem trage ich wenig Make-up und meine Haare müssen glänzen! Mein Trick ist es, gesund zu leben. Der Rest kommt von ganz allein."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden