Di, 17. Oktober 2017

Heiße Dessous-Fotos

07.02.2015 06:00

Britney Spears ist wieder supersexy!

Die US-Sängerin Britney Spears ist im Augenblick in Bestform und stolz auf ihren durchtrainierten Body. Kein Wunder also, dass sie die ersten Stücke aus der Sommerkollektion ihrer Dessous-Linie "Intimate Britney Spears" am eigenen Leib präsentiert.

Dieser Tage kommt die Sommerkollektion der 33-jährigen Sängerin in die Läden. Als Vorgeschmack postete Spears auf ihrem Twitter-Account ein Foto von sich im Modell Elma. Sie kniet in den farbenfrohen Dessous und weißen Strümpfen braun gebrannt und mit mädchenhafter, gewellter Bob-Frisur auf einem Sessel und zeigt dabei ihre sexy Bauchmuskeln.

Wenig später stellte sie ein weiteres Fotos online, auf dem sie als verführerische Diva in dunklen Dessous, über die sei einen halb transparenten weißen Mantel Mantel mit Fellbesatz geworfen hat, in die Kamera lächelt.

Durch gezieltes Training ist die US-Sängerin seit einiger Zeit in Bestform. "Tanzen ist das beste Kardio-Work-out", schwärmt sie, "es ist hart und macht zugleich Spaß." Wenn sie zu Hause trainiert, dann muss es schnell gehen und effektiv sein. "Ich starte meist mit einer 20- minütigen Intensiv- Kardio-Einheit wie Laufen - dann geht es weiter mit Leichthanteln und Bodyweight-Übungen wie Liegestütz, Kniebeugen und Sit-ups, das Training endet mit einem Stretching."

Bei der Ernährung setzt Spears vor allem auf Rohes. Besonders Sushi liebe sie, außerdem esse sie viele Nüsse und "jede Art von Obst", um sich satt zu halten. Die einzige kleine Sünde, von der sie nicht lassen können, sei "süßer Tee", verrät sie.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden