Mi, 22. November 2017

Sexy trotz Plus Size

05.02.2015 09:46

„Sports Illustrated“ zeigt erstmals Kurven-Model

Eigentlich ist die "Sports Illustrated" ja dafür bekannt, sexy und gertenschlanke Mädchen in Bikinis zu zeigen. Doch dieses Jahr ist alles ganz anders: Denn neben den üblichen Models hat es heuer auch Ashley Graham in die legendäre Badeanzug-Ausgabe geschafft. Und die 27-Jährige hat deutlich mehr Kurven als ihre Kolleginnen.

Es ist eine kleine Sensation: Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Swimsuit-Issue der "Sports Illustrated" hat es ein Model ins Heft geschaft, das nicht die üblichen Maße einer Bikini-Schönheit vorweisen kann.

Ashley Graham zeigt in einer Anzeige einen sexy Zweiteiler der Marke swimsuitsforall - und ist gerade deshalb das Thema Nummer eins. Denn mit 1,75 Metern, einer Kleidergröße 44 und einem Brustumfang von 100 Zentimetern macht sie ihren Geschlechtsgenossinnen jenseits der Size Zero richtig Mut.

"Ich weiß, dass meine Kurven sexy sind", erklärt Ashley Graham. "Und ich will, dass alle anderen wissen, dass ihre Kurven es auch sind. Es gibt keinen Grund, sich zu verstecken, dafür viele Gründe, sie stolz zu zeigen. Die Welt ist bereit für mehr Kurven in Bikinis."

Auch die Macher der "Sports Illustrated" sind überzeugt von ihrer Entscheidung, ein Plus-Size-Model in ihr Heft aufzunehmen. "Wenn alle Augen auf die Bikini-Girls von 'Sports Illustrated' gerichtet sind, dann ist dies der richtige Zeitpunkt, über den Aufstieg von kurvigen Frauen zu reden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden