Di, 21. November 2017

Ski-WM 2015

02.02.2015 22:59

US-Girl Cook im ersten Abfahrtstraining voran

Die US-Amerikanerin Stacey Cook hat am Dienstag im ersten Training für die Damen-Abfahrt am Freitag bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek Bestzeit erzielt. Die 30-Jährige lag jeweils neun Hundertstel vor der Schweizerin Lara Gut und der Norwegerin Ragnhild Mowinckel. Lindsey Vonn unterstrich gleich ihre Favoritenrolle: Sie fuhr die letzten 200 Meter aufrecht und wurde dennoch Vierte. Österreichs Ski-Damen nutzten das Training auch, um einen Tag vor dem Auftakt-Super-G am Dienstag (19 Uhr MEZ) mit der steilen Raptor-Strecke Bekanntschaft zu machen.

"Das war's aber auch schon. Das war nur, um halt einmal runter gefahren zu sein und die Piste und den Schnee angeschaut zu haben", sagte Nicole Hosp, die als Neunte unmittelbar vor ihrer Quali-Gegnerin Nicole Schmidhofer sowie Anna Fenninger Österreichs Schnellste war. "Ohne Wind wäre ich natürlich um einiges schneller gewesen. Das ist den anderen aber sicher nicht anders gegangen", hakte auch Fenninger das erste Training rasch ab. Die Salzburgerin hatte extra eine späte Startnummer gewählt, um zu wissen, was am Dienstag im Super-G auf sie zukommt. "Die Piste hält super", lautete die positive Erkenntnis der Olympiasiegerin. Zum Training meinte sie: "Man hat nicht mit der Piste, sondern mit dem Wind gekämpft."

Görgl: "Es war so windig und langsam"
Während Conny Hütter stürzte, aber unversehrt blieb, und die Kombiniererinnen Kathrin Zettel sowie Michi Kirchgasser nach langen Verzögerungen auf einen Start verzichteten, wurde Elisabeth Görgl nach einigen Schreckmomenten nur 26. "Es war so windig und langsam, dass ich fast im Stehen umgefallen bin", brachte die Steirerin die Sinnhaftigkeit des Trainings auf den Punkt. Für den Super-G am Dienstag nahm sie mit: "Es war interessant, den Schnee zu spüren. Er war nicht ganz so aggressiv, wie gedacht. Ich weiß, was ich morgen brauche."

Vonn: "Ich bin zurück in meiner Heimatstadt"
Vonn machte mit der frühen Nummer zehn klar, dass bereits am Dienstag im Auftaktbewerb Super-G der Weg zum Sieg nur über sie führt. Sie tritt zwei Jahre nach ihrem bösen Schladming-Sturz zu Hause wieder bei einem Großereignis an. Lange hatte sie bei ihrem Lauf Bestzeit, nach dem finalen Red-Tail-Sprung machte die 30-Jährige komplett auf und fuhr aufrecht ins Ziel. "Heute war es wichtig, ein Gefühl für den Schnee und die Piste zu bekommen", stimmte Vonn mit ihren Kolleginnen überein. Die Vorfreude auf die Heim-WM war ihr anzumerken. "Ich bin zurück in meiner Heimatstadt, das ist großartig. Ich werde am Dienstag mein Bestes versuchen."

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Zeit Diff.
1 COOK Stacey USA 1:48.16
2 GUT Lara SUI 1:48.25 +0.09
2 MOWINCKEL Ragnhild NOR 1:48.25 +0.09
4 VONN Lindsey USA 1:48.78 +0.62
4 SUTER Fabienne SUI 1:48.78 +0.62
6 WEIRATHER Tina LIE 1:48.96 +0.80
7 ROSS Laurenne USA 1:49.10 +0.94
8 MAZE Tina SLO 1:49.34 +1.18
9 HOSP Nicole AUT 1:49.41 +1.25
10 SCHMIDHOFER Nicole AUT 1:49.52 +1.36
11 FENNINGER Anna AUT 1:49.72 +1.56
12 STUHEC Ilka SLO 1:49.74 +1.58
13 MANCUSO Julia USA 1:50.33 +2.17
14 MCKENNIS Alice USA 1:50.39 +2.23
15 BAILET Margot FRA 1:50.41 +2.25
16 REBENSBURG Viktoria GER 1:50.64 +2.48
17 FANCHINI Nadia ITA 1:50.70 +2.54
18 YURKIW Larisa CAN 1:50.86 +2.70
19 KLING Kajsa SWE 1:50.92 +2.76
20 FANCHINI Elena ITA 1:50.95 +2.79
21 NUFER Priska SUI 1:51.29 +3.13
22 JNGLIN-KAMER Nadja SUI 1:51.42 +3.26
23 JAY MARCHAND-ARVIER Marie FRA 1:51.46 +3.30
24 MIKLOS Edit HUN 1:51.68 +3.52
25 MARSAGLIA Francesca ITA 1:51.86 +3.70
FRA 1:52.28 +4.12
26 GÖRGL Elisabeth AUT 1:52.28 +4.12
28 SCHNARF Johanna ITA 1:52.31 +4.15
29 TVIBERG Maria Therese NOR 1:52.38 +4.22
30 WORLEY Tessa FRA 1:52.51 +4.35
31 GAGNON Marie-Michele CAN 1:52.71 +4.55
32 BRODNIK Vanja SLO 1:52.78 +4.62
33 KRIZOVA Klara CZE 1:52.79 +4.63
34 HRONEK Veronique GER 1:53.36 +5.20
35 ABDERHALDEN Marianne SUI 1:53.53 +5.37
36 RUIZ CASTILLO Carolina SPA 1:54.09 +5.93
37 COLETTI Alexandra MON 1:54.36 +6.20
38 GRENIER Valerie CAN 1:54.71 +6.55
39 MERIGHETTI Daniela ITA 1:54.99 +6.83
40 CURTONI Elena ITA 1:55.01 +6.85
41 SMALL Greta AUS 1:55.28 +7.12
42 SIMARI BIRKNER Macarena ARG 1:56.12 +7.96
43 BARAHONA Noelle CHI 1:56.48 +8.32
44 POPOVIC Leona CRO 1:57.90 +9.74
45 BUCIK Ana SLO 1:59.54 +11.38
46 KOMSIC Andrea CRO 2:00.20 +12.04
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden