Sa, 25. November 2017

Golfstar im Aufwind

02.02.2015 09:41

Beste Weltranglisten-Platzierung für Wiesberger

Nach seinem vierten Rang in Dubai, dem dritten Top-Ten-Ergebnis in Folge klettert Golfer Bernd Wiesberger in der Weltrangliste weiter nach oben. Der 29-jährige Burgenländer erreicht mit Rang 48 die beste Weltranglisten-Platzierung seiner Karriere.

Damit liegt Österreichs Golf-Profi unter anderem vor Superstar Tiger Woods, der auf Platz 56. rangiert. In Führung liegt weiterhin Rory McIlroy (NIR/11,66) vor Henrik Stenson (SWE/7,62) und Bubba Watson (USA/7,41).

Bernd Wiesberger haderte in Dubai zwar etwas mit seiner Leistung am Schlusstag, zeigte sich mit seiner Serie von Spitzenplätzen in den vergangenen drei Turnieren am persischen Golf aber zufrieden. "Ich habe zwar leider ein paar blöde Fehler gemacht, es war aber sicher eine gute Woche", meinte der 29-Jährige, der mit zwei Schlaggewinnen auf den letzten beiden Löchern noch Rang vier rettete.

Drei Top-Ten-Ergebnisse
In den vergangenen beiden Wochen hatte Wiesberger bereits als Sechster in Abu Dhabi und als Dritter in Katar aufgezeigt. "Wenn mir jemand gesagt hätte, dass ein geteilter sechster Platz mein schlechtestes Ergebnis im Desert Swing (in dieser Turnierserie/Anm.) ist, dann hätte ich das mit Handkuss genommen", betonte der Burgenländer.

In den kommenden Wochen will Wiesberger die Basis für Teilnahmen an den Major-Turnieren legen und schlägt in dieser Woche bei den Malaysian Open in Kuala Lumpur ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden