Mo, 26. Februar 2018

Deutsche Bundesliga

01.02.2015 18:23

Werder Bremen siegt mit Kapitän Junuzovic 2:0!

Werder Bremen hat sich mit einem Heimsieg gegen Hertha BSC etwas Luft im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga verschafft. Franco Di Santo schoss die Truppe von Kapitän Zlatko Junuzovic mit einem Doppelpack (43., 69.) zum 2:0 gegen erschreckend schwache Berliner. Durch den vierten Erfolg im fünften Heimspiel unter Trainer Viktor Skripnik verbesserte sich Bremen auf Tabellenplatz zwölf. Den Sieg und alle Tore sehen Sie oben im Video.

Hertha rutschte hingegen auf Rang 15 ab und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Mittelfeldmotor Junuzovic, der bis zur 88. Minute am Platz stand, kassierte nach gut einer Stunde Gelb und ist in der kommenden Partie bei 1899 Hoffenheim gesperrt. Sein ÖFB-Teamkollege Sebastian Prödl fehlte hingegen noch. Der Innenverteidiger hofft, nach seinem Anfang Dezember erlittenen Innenbandriss im Knie Mitte Februar sein Comeback geben zu können.

Augsburg gewann mit Alex Manninger im Tor 3:1 gegen Hoffenheim. Vor allem im Finish der Partie glänzte der österreichische Torhüter mit tollen Paraden.

Ergebnisse der 18. Runde:
Freitag
VfL Wolfsburg - Bayern München 4:1 Zum Spielbericht Zum Video   Samstag
FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0
Mainz 05 - SC Paderborn 5:0
SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 4:1
VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach 0:1 Zum Video
Hamburger SV - 1. FC Köln 0:2
Leverkusen - Borussia Dortmund 0:0 Zum Spielbericht Zum Video
Sonntag
Werder Bremen - Hertha BSC Berlin 2:0
FC Augsburg - 1899 Hoffenheim 3:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden