Sa, 25. November 2017

2:0 gegen Rangers

01.02.2015 17:55

Celtic Glasgow siegt im ersten Derby seit 3 Jahren

Celtic Glasgow hat das erste Stadtderby seit April 2012 gegen den Erzrivalen Glasgow Rangers souverän mit 2:0 (2:0) gewonnen und steht damit im Finale des schottischen Fußball-Ligacups. Leigh Griffiths (10.) und Kris Commons (31.) sorgten am Sonntag im insgesamt 400. Spiel zwischen den beiden Klubs bereits in der ersten Hälfte für die Entscheidung.

Die Rangers waren aus wirtschaftlichen Gründen 2012 in die unterste Liga versetzt worden und sind inzwischen wieder zweitklassig. Meister Celtic trifft im Ligacup-Finale auf Dundee United.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden