So, 19. November 2017

Segeln

31.01.2015 21:54

Weltcupsieg für Delle Karth/Resch in Miami

Österreichs Segel-Asse Nico Delle Karth/Niko Resch haben vor Miami ihren vierten Weltcupsieg geholt. Dem 49er-Duo reichte im Medal Race am Samstag ein dritter Rang, um vor den Australiern Joel Turner/Ian Jensen zu triumphieren. Der Sieg bringt 200 Punkte für die Weltrangliste und bedeutet die automatische Qualifikation für das Weltcupfinale in Abu Dhabi Ende Oktober.

"In dieser Woche ist so ziemlich alles aufgegangen, was aufgehen sollte", jubelte Delle Karth. "Wir sind trotz sehr schwieriger, weil launischer Windsysteme extrem konstant geblieben und hatten kaum Schwächen."

Lara Vadlau und Jolanta Ogar mussten sich in der 470er-Kategorie mit dem neunten Rang zufriedengeben, sie verloren im Vergleich zum Vortag einen Platz. Der Sieg ging an die Olympiasiegerinnen von London, Jo Aleh und Polly Powrie aus Neuseeland.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden