Di, 17. Oktober 2017

Frecher Spot

28.01.2015 09:33

Kim Kardashian macht sich über Selfie-Wahn lustig

Es gibt keinen anderen Promi, der so viele Selfies von sich schießt wie Kim Kardashian. Diesen Tick haben sich findige Werbemacher jetzt zunutze gemacht und die Reality-Queen für ihren neuen Spot engagiert. In der neuen Werbung von T-Mobile macht sich die 34-Jährige über ihren Selfie-Wahn lustig. Gezeigt wird der Spot beim Super Bowl am 1. Februar, Premiere feierte er schon jetzt im TV.

Selbstverliebt spricht Kim Kardashian im Clip zu ihren Fans: "Hi, ich bin Kim. Jeden Monat gehen Millionen von nicht verbrauchten Gigabytes zurück zu den Internetfirmen. Tragisch. Das sind Datenmengen, für die ihr bezahlt habt und die dafür benutzt werden könnten, mein Make-up, meine Rückhand, meine Outfits, meinen Urlaub und meine Outfits zu beobachten - leider geht das alles verloren. Bitte hilf mit, die Datenmengen zu retten."

Der Clip dauert 30 Sekunden, feierte in der Talkshow "Conan" seine Premiere und hat auch schon seinen Weg ins Netz gefunden. In dem Video ist der "Keeping Up with the Kardashians"-Star in verschiedenen Outfits und Posen zu sehen – ihr Smartphone immer im Anschlag.

Die 34-Jährige schwingt, während sie ihren Text aufsagt, etwa einen Tennisschläger in der einen und ihr Handy in der anderen Hand, um sich in Tennis-Bekleidung zu fotografieren, und posiert in nudefarbener Unterwäsche vor dem heimischen Badezimmerspiegel für ein Selfie.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).