Do, 14. Dezember 2017

Hunderte Euro Beute

27.01.2015 11:07

Teenager entreißt Taxler Geldbörse und flüchtet

Brutaler Überfall am Montagabend in Klagenfurt: Ein Jugendlicher entriss einem 60-jährigen Taxifahrer die Geldbörse, in der sich mehrere Hundert Euro befanden, und flüchtete. Eine Fahndung nach dem Unbekannten blieb bislang ohne Erfolg.

Gegen 22.30 Uhr wurde der Taxler von seiner Zentrale informiert, er solle in die Siebenhügelstraße fahren, da dort ein Kunde auf ihn warte. An seinem Ziel angekommen, erkannte der Chauffeur tatsächlich den vermeintlich wartenden, dunkel gekleideten Fahrgast und hielt neben dem Jugendlichen an.

Taxler Stoß versetzt
Als der Taxifahrer aus seinem Gefährt stieg, attackierte ihn der etwa 16- bis 18-Jährige sofort. Der Bursche entriss dem Taxifahrer die Brieftasche und verpasste ihm einen heftigen Stoß, durch den das Opfer wieder zurück in sein Fahrzeug taumelte.

Der Täter machte sich mit Beute in der Höhe von mehreren Hundert Euro aus dem Staub und lief in Richtung Siebenhügelstraße davon. Bislang fehlt von dem Räuber jede Spur.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden