Di, 22. Mai 2018

Kitzbühel-Abfahrt

24.01.2015 14:54

Hans Pum: "Mannschaftlich war's okay"

Es war nicht das erwartete Top-Ergebnis - bei der verkürzten Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif schaffte es am Samstag kein Österreicher aufs Stockerl. Georg Streitberger wurde als Vierter bester rot-weiß-roter Athlet. ÖSV-Sportdirektor Hans Pum war damit nicht restlos glücklich, meinte aber: "Mannschaftlich war die Performance okay."

"Natürlich", sagte Pum, "hätten wir uns einen Sieg gewünscht. Aber ich weiß auch, dass gerade bei so einem kurzen Rennen muss alles zusammenpassen. Leider haben wir ein Stockerl verpasst."

Mit Streitberger als Viertem war Pum zufrieden - ein fixes Ticket für die nahende WM in Vail wollte Pum ihm aber nicht ausstellen. "Aber er hat keine schlechten Karten."

"Wenigstens ein Rennen"
Das Rennen durchzuziehen - wenn auch auf stark verkürzter Strecke - sei auf jeden Fall die richtige Entscheidung gewesen, meinte Pum: "Eventuell hätte man nicht so weit nach unten gehen müssen mit dem Start, dann wäre man nicht so schnell beim Seidl-Alm-Sprung gewesen. Aber wenigstens haben wir ein Rennen erlebt."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Derzeit bei Hannover
Bremen wieder an Martin Harnik interessiert
Fußball International
Spuren der Camorra
Mafia-Kontakte: Drei Stars in Italien angezeigt
Fußball International
Pellegrini übernimmt
West Ham: Neuer Coach für Marko Arnautovic
Fußball International
„Pause einlegen“
Das plant Ralph Hasenhüttl nach dem Leipzig-Aus
Fußball International
Bereits mit PSG einig
Neuer Klub: Buffon-Wechsel offenbar so gut wie fix
Fußball International
Favoritener Träume
Gerüchteküche brodelt - kommt „Ikone“ Alex Meier?
Fußball International
Hollywood ruft
Zlatan tobt: Rot nach Ohrfeige und Videobeweis!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden