Di, 17. Oktober 2017

Jetzt gewinnen!

23.01.2015 09:21

Hunde-Expertin Clarissa von Reinhardt live erleben

Die deutsche Hundetrainerin und Autorin Clarissa von Reinhardt hat sich mit ihrer "animal learn"-Hundeschule international einen Namen gemacht. Ihr Ziel: Mensch und Hund lernen gemeinsam, um zu einem harmonischen Miteinander zu gelangen. Nun kommt die Expertin nach Österreich und spricht am 14. Februar in Graz zum Thema "Leinenaggression". Die "Krone Tierecke" verlost zwei der begehrten Seminarplätze!

"Krone": Was ist Leinenaggression?
Clarissa von Reinhardt: Von einer Leinenaggression spricht man dann, wenn sich ein Hund an der Leine aggressiv gegenüber Artgenossen oder seltener dem Menschen verhält, ohne Leine aber gut verträglich ist.

"Krone": Und was sind die gängigen Ursachen der Leinenaggression?
von Reinhardt: Zum Beispiel Trainingsmethoden, die dem Hund an der Leine Frustration oder Schmerz zufügen. Das können etwa ein Leinenruck sein oder einschüchternde Ausbildungsmethoden, denen sich der Hund an der Leine nicht entziehen kann. Auch häufiges Führen an sehr kurzer Leine kann eine Leinenaggression auslösen. Oder der Hund wurde gebissen, als er angeleint war und nicht flüchten konnte.

"Krone": Wie geht man als Hundehalter richtig mit einer Leinenaggression um? Was sind die gängigen Fehler, die Hundehalter in einer schwierigen Situation machen?
von Reinhardt: Kontraproduktiv wäre etwa, die Leine sehr kurz und auf Spannung zu halten, weil der Besitzer glaubt, den Hund schon mal sichern zu müssen. So erfährt der Vierbeiner wieder mangelnde Fluchtmöglichkeit und Frustration. Oder der Hund wird sozusagen prophylaktisch ermahnt, was der natürlich nicht vesteht und deshalb die angespannte Stimme und Stimmung seines Menschen mit dem Gegenüber assoziiert.

"Krone": Macht es einen Unterschied, ob ich Halsband oder Brustgeschirr, feste Leine oder Flexi verwende?
von Reinhardt: Ja, das macht einen erheblichen Unterschied. Die überwiegende Zahl der Hunde, die eine Leinenaggression entwickeln, wird am Halsband geführt. Ein Geschirr ist eindeutig vorzuziehen.

Jetzt Seminarplatz gewinnen!
Das Seminar "Leinenaggression bei Hunden" mit Clarissa von Reinhardt findet am Samstag, dem 14. Februar 2015 von 9 bis 16 Uhr bei HELP&CARE, Kärnter Straße 418 in 8054 Graz statt. Wir verlosen zwei Seminarplätze - jetzt bis zum 30. Jänner 2015 Fan unserer Facebook-Seite werden, mitmachen und gewinnen!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).