Mi, 23. Mai 2018

2:0 gegen Sampdoria

21.01.2015 23:38

Shaqiri schießt Inter Mailand zu Cup-Erfolg

Inter Mailand hat sich im italienischen Fußball-Cup mit einem 2:0 gegen Sampdoria Genua ins Viertelfinale vorgekämpft. Der Schweizer Neuzugang Xherdan Shaqiri brachte die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini am Mittwochabend mit seinem Treffer in der 71. Minute auf Kurs, Mauro Icardi legte im Finish (88.) nach. Dabei half den Mailändern ein früher Ausschluss beim Gegner.

Shaqiri und sein Tor waren natürlich Thema Nummer eins. Die in der Liga deutlich vor Inter liegenden Genuesen spielten ab der elften Minute und einer Roten Karte für Nenad Krsticic nur zu zehnt. Eine Viertelstunde vor Schluss wurde mit Pawel Wszolek ein weiterer Sampdoria-Profi ausgeschlossen.

Mario Gomez bescherte Fiorentina ein 3:1 gegen Atalanta Bergamo und damit den Aufstieg. Der deutsche Internationale traf in Florenz doppelt (6., 28.), nachdem er nach nur einem Tor in der heurigen Liga-Saison zuletzt schwer in der Kritik gestanden ist. Gomez holte außerdem den Elfmeter zum 2:0 durch Juan Cuadrado (12.) heraus. Fiorentina trifft im Viertelfinale nun auf die AS Roma.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wilde Spekulationen
Neymar-Wechsel zu Real? Jetzt äußert sich Ronaldo
Fußball International
Ancelotti statt Sarri
Paukenschlag! Ex-Bayern-Trainer wird Napoli-Coach
Fußball International
Klare Nummer eins
ManUnited: Titellos, aber wertvollster Fußballklub
Fußball International
1:1 im Testspiel
BVB holt zum Stöger-Abschied Remis in Los Angeles
Fußball International
Knieverletzung vor WM
Schock für Argentinien: Torhüter Romero fällt aus
Fußball International
Nach Fußverletzung
Neymar trainiert mit brasilianischem Nationalteam
Fußball International

Für den Newsletter anmelden