So, 20. Mai 2018

"Missen"-Tagebuch

19.01.2015 11:21

Julia Furdea: In Miami wird es jetzt ernst

Nach der "Miss World"-Wahl ist "Miss Austria" Julia Furdea am 3. Jänner in ein neuerliches Abenteuer gestartet. In Miami rittert sie nun um den Titel der "Miss Universe". Auf krone.at erzählt die 20-Jährige im "Missen"-Tagebuch, was sie auf dem Weg zum Contest so alles erlebt.

In Miami wird es ernst
Die Nächte werden immer kürzer, die Tage immer länger. Jetzt fängt die harte Arbeit an - früh aufstehen und proben! Deswegen müssen wir auch für Ausgleich sorgen und ein wenig herumalbern. Wir verbringen Stunden in Eiseskälte. Die Amerikaner kennen kein Gefühl für Zimmertemperatur. Sie schalten die Klimaanlage auf "extra Winterkälte", obwohl es draußen nicht mal so heiß ist.

Die Vorgaben werden nun auch strenger. Es ist uns strikt untersagt, das Handy zu den Proben mitzunehmen, geschweige denn Fotos davon zu machen. Die Sicherheitsvorkehrungen werden - typisch amerikanisch - sehr konsequent umgesetzt und das ist für uns Europäer oft sehr gewöhnungsbedürftig.

Vorrunde zum Finale
Am Sonntag mussten wir wieder unsere Koffer packen und in ein neues Hotel umziehen. Wir bereiten uns schon auf die "Miss Universe Preliminary Competition" am Mittwoch vor.

Die Show wird live auf MissUniverse.com, ab 19 Uhr amerikanische Zeit, gestreamt. Die Vorrunde ist mit allen 88 Kandidaten in Badekleidung und Abendkleid aufgesetzt und daraus werden dann 15 Finalistinnen hervorgehen. Haltet mir die Daumen, damit ich ins Finale komme!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Kleine große Wunder
30.000 Imker betreuen 450.000 Bienenstöcke
Österreich
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National

Für den Newsletter anmelden