Di, 17. Oktober 2017

Im Interview:

18.01.2015 15:28

Lindsey Vonn: „Der Rekord ist mir total wichtig!“

US-Skirennläuferin Lindsey Vonn war nach ihrem 62. Weltcupsieg am Sonntag in Cortina d'Ampezzo gerührt. Im Interview sprach sie nicht nur über ihren Rekord, sondern auch über ihre Karriereplanung.

Wo reihen sie diesen Erfolg ein?
Lindsey Vonn: "In meinem persönlichen Ranking steht schon Olympia-Gold in der Abfahrt noch drüber. Denn das war immer schon mein Kindheitstraum. Von 62 Siegen kann man ja nicht wirklich träumen."

Wie groß war die Anspannung in Cortina? Erzeugte die Rekord-Jagd auch Druck bei ihnen?
Vonn: "Ich war einigermaßen angespannt und nervös. Der Rekord war durchaus auch eine Last auf meinen Schultern. Ich habe ehrlich gesagt nicht geglaubt, dass ich es diesmal schaffe. Denn ich war überzeugt, dass die Piste abbaut. Ich habe wieder alles gegeben, war aber im Ziel dann eigentlich schon überrascht."

Was bedeutet ihnen der Rekord prinzipiell und wie glücklich macht es sie, dass es diesmal in Cortina geklappt hat?
Vonn: "Ich bin sehr froh, dass die ganze Familie da ist. Meine Mutter ist ja das erste Mal in Europa. Dass es jetzt wirklich geklappt hat, macht mich sehr froh. Es wird aber keine große Feier geben. Insgesamt ist mir der Rekord aber schon total wichtig. Ich kann aber nicht einschätzen, was das für mein Publicity bedeutet und ob das einen extra Schub in Amerika erzeugt."

Wie geht es nun weiter? Wollen sie wirklich bis Olympia 2018 weitermachen?
Vonn: "Ich habe vor, noch drei Jahre zu fahren. Ich schaue nach vorne und muss versuchen, fokussiert zu bleiben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden