Di, 21. November 2017

Unser Golf-Profi

18.01.2015 15:16

Bernd Wiesberger erobert in Abu Dhabi Rang sechs

Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat am Sonntag beim Golfturnier in Abu Dhabi mit Endrang sechs ein Spitzenergebnis erreicht. Der 29-Jährige büßte zwar auf der letzten Runde mit 71 Schlägen (eins unter Par) noch drei Plätze ein, schaffte aber sein weitaus bestes Resultat in dem Emirat. Der Franzose Gary Stal (269 Schläge) fing mit einer 65er-Runde den Deutschen Martin Kaymer ab.

Während Stal seinen ersten großen Titel holte, verspielte der dreifache Turniersieger Kaymer mit einer 75er-Runde sechs Schläge Vorsprung und fiel auch noch einen Stroke hinter den nordirischen Weltranglisten-Ersten Rory McIlroy zurück. Hinter den viertplatzierten Thomas Pieters (BEL) und Victor Dubuisson (FRA) mit je 272 Schlägen war Wiesberger mit den Engländern James Morrison und Tyrrel Hatton schlaggleich (274).

Österreichs Nummer 1 hatte mit einem Birdie am letzten Loch noch zwei Positionen gutgemacht. "Ein großartiger Start in die Saison", freute sich Wiesberger, der einen Scheck über 68.364 Euro erhielt und sich in der Weltrangliste von Platz 72 verbessern wird. Am Sonntag habe er nicht mehr so stark gespielt, aber irgendwie noch ein Score unter Par geschafft, meinte der Oberwarter.

Ergebnisse European-Tour-Turnier in Abu Dhabi (Par 72/2,7 Mio. Dollar) - Endstand: 1. Gary Stal (FRA) 269 (68+69+67+65) Schläge - 2. Rory McIlroy (NIR) 270 (67+66+71+66) - 3. Martin Kaymer (GER) 271 (64+ 67+65+75) - 4. Thomas Pieters (BEL) 272 (65+67+70+70) und Victor Dubuisson (FRA) 272 (69+72+64+67) - 6. Bernd Wiesberger (AUT) 274 (72+65+66+71), James Morrison (ENG) 274 (68+ 67+72+67) und Tyrrell Hatton (ENG) 274 (66+71+70+67).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden