So, 27. Mai 2018

Frankreich siegt

15.01.2015 16:53

Biathlon: ÖSV-Quartett auf fünftem Staffelrang

Das österreichische Biathlon-Quartett hat sich am Donnerstag im Staffelrennen des Herren-Weltcups in Ruhpolding an fünfter Stelle klassiert. Sven Grossegger, Dominik Landertinger (Bild), Julian Eberhard und Simon Eder hatten nach einer Strafrunde und achtmaligem Nachladen 24,5 Sekunden Rückstand auf Sieger Frankreich. Auf einen Podestplatz fehlten den Österreichern 16,1 Sekunden.

Staffel-Debütant Grossegger übergab nach dreimal Nachladen als Zehnter (34,5 Sekunden zurück), Landertinger (1 x Nachladen) machte zwar drei Plätze gut, hatte aber beim Wechsel zu Eberhard 1:04,7 Minuten Rückstand. Diesen reduzierte Eberhard auf rund eine halbe Minute, ehe er wegen einer Strafrunde noch 1:01,4 Minuten einbüßte, aber als Sechster übergab.

"Es ist so eng. Da muss man einfach volles Risiko gehen, um nach vorne zu kommen. Leider hatte ich beim Stehendschießen keine innere Ruhe mehr", meinte der Salzburger.

Sein engerer Landsmann Eder stellte im Dreikampf mit Martin Fourcade (FRA) und Ondrej Moravec (CZE) den fünften Platz mit einer makellosen Leistung am Schießstand und starkem Lauf sicher. "Damit haben wir uns für die Leistung in Oberhof rehabilitiert. Für mich war es zudem der erste Nuller der Saison. Das gibt Selbstvertrauen für die kommenden Rennen", meinte der Staffel-Olympia-Dritte. Am Samstag folgt ein Sprint und am Sonntag ein Massenstart-Rennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden