Di, 21. November 2017

Praktische Shortcuts

25.01.2015 08:30

Die geheimen YouTube-Tastaturkürzel der Profis

Dass sich ein YouTube-Video mittels Leertaste pausieren lässt, ist vielen vermutlich bereits bekannt. Doch es gibt noch andere Tastaturkürzel, mit deren Hilfe sich die Wiedergabe auf dem Videoportal schnell und komfortabel steuern lässt. krone.at stellt sie Ihnen vor.

Pfeiltasten: Mit ihnen spulen Sie entweder schnell vor und zurück (rechts, links) oder verändern die Lautstärke (hoch, runter).

Zifferntasten: Mit ihnen springen Sie auf der Zeitleiste eines Videos hin und her, wobei jede Ziffer für den prozentualen Anteil steht, den Sie überspringen. Mit der 5 landen Sie demnach exakt in der Hälfte (50 Prozent) des Videos. Die 0 befördert Sie wieder ganz an den Anfang des Clips.

Pos, Ende: Alternativ zur Zifferntaste 0 können Sie auch mithilfe der Ende-Taste (auf der Tastatur oberhalb der Pfeiltasten) ans Ende eines Videos springen. Die Positions-Taste befördert Sie hingegen wieder an den Videoanfang.

J, L: Mittels dieser beiden Tasten können Sie zehn Sekunden in der Wiedergabe zurück- oder vorspringen. Insbesondere Ersteres ist praktisch, sollten Sie einmal eine wichtige Stelle verpasst haben.

Leertaste, K: Mithilfe dieser beiden Tasten lässt sich die Wiedergabe pausieren und auch wieder fortsetzen.

M: Mit dieser Taste sorgen Sie für Ruhe und schalten die Wiedergabe stumm.

Einziger Nachteil: Die Shortcuts funktionieren, mit Ausnahme der Pfeiltasten (vor, zurück, lauter, leiser) sowie der Leertaste zum Pausieren eines Videos, im Vollbildmodus nicht.

F: Dieser lässt sich übrigens mit der Taste "F" aktivieren und beenden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden