Sa, 25. November 2017

In Abu Dhabi

12.01.2015 14:40

Prinz Harry: Heißer Flirt mit deutschem Model?

Da wird die Oma wieder einmal "not amused" sein: Prinz Harry soll schon wieder einen neuen "Fisch" an der Angel haben. Nachdem vor Kurzem noch über ein Liebescomeback mit Ex Cressida Bonas spekuliert worden war, wurde der "Party-Prinz" nun beim heißen Flirt mit dem deutschen Model Anastasia Plewka Guseva gesehen.

Auf einer Jacht-Party in Abu Dhabi im November soll es Prinz Harry ordentlich krachen haben lassen. Mit an Bord: Anastasia Plewka Guseva, blondes Model aus Frankfurt am Main. Die Schöne und der Prinz sollen sich näher gekommen sein, berichtet die britische Tageszeitung "The Sun".

Ein Freund des 30-Jährigen hatte die Soirée veranstaltet, der Eintritt zu der exklusiven Feier soll 900 Euro gekostet haben. Harry soll sich bereits im April von Cressida Bonas getrennt haben, zuletzt wurde der Bruder von Prinz William immer wieder mit verschiedensten Damenbekanntschaften gesichtet.

"Er war sichtlich angetan"
In Abu Dhabi soll er nun auf das deutsche Model aufmerksam geworden sein, als sie für eine Modenschau über den Laufsteg lief. Laut eines Augenzeugen verließ der Prinz gegen 4.30 Uhr morgens mit Anastasia die Party. "Er war sichtlich angetan, berührte und streichelte sie. Und sie tanzten sehr eng miteinander. Ihre und seine Freunde verließen gleichzeitig das Boot, und Harry sah sehr zufrieden mit sich aus." Er habe ihr draußen noch etwas ins Ohr geflüstert, allerdings seien die beiden nicht gemeinsam nach Hause gefahren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden