Sa, 18. November 2017

In eigener Wohnung

12.01.2015 13:14

92-Jährige verprügelt, gefesselt und ausgeraubt

Eine 92-Jährige ist in ihrem Wohnhaus in Niederösterreich von zwei unbekannten Männern brutal überfallen worden. Der Frau wurde ins Gesicht geschlagen, sie wurde gefesselt und in die Toilette eingesperrt. Das Duo entkam mit geringer Beute.

Der Raubüberfall war bereits am späten Freitagabend in Leobendorf im Bezirk Korneuburg verübt worden. Die beiden Männer fesselten die Hände der Pensionistin mit Bettwäsche und sperrten die Frau danach in der Toilette ein. Anschließend durchwühlten sie das Haus. Etwa eine dreiviertel Stunde später flüchtete das Duo.

Die 92-Jährige wurde erst am Samstagvormittag von ihrer Tochter gefunden und mit Hämatomen und massiven Prellungen ins Spital gebracht.

Täterbeschreibung
Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen. Der Haupttäter soll helle Haare haben, etwa 1,70 Meter groß und von normaler Statur sein. Vom zweiten Mann, der als Aufpasser fungierte, liegt laut Polizei ein Phantombild auf. Er wurde als dunkelhaarig und 1,80 Meter groß beschrieben.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 059133/303333 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden