So, 19. November 2017

6,3 Millimeter dünn

12.01.2015 10:59

Galaxy A7: Schlanker Achtkern-Androide von Samsung

Nach dem A3 und dem A5 hat Samsung mit dem Galaxy A7 jetzt ein weiteres besonders schlankes Smartphone im Metall-Gehäuse samt potenter Hardware vorgestellt. Gleich acht Prozessoren schlagen in dem nur 6,3 Millimeter dünnen Gerät.

Das Samsung Galaxy A7 misst schlanke 151 x 76,2 x 6,3 Millimeter und bringt lediglich 141 Gramm auf die Waage. Im Inneren des Android-Smartphones (Version 4.4, "KitKat") sorgen insgesamt acht Prozessoren für den nötigen Antrieb, die von zwei Gigabyte RAM unterstützt werden. In der LTE-Version arbeiten vier Kerne mit 1,8 und vier mit 1,3 Gigahertz-Taktung, in der Dual-SIM-Variante sind es je vier mit 1,5 und 1,0 Gigahertz. Der interne Speicher fasst nur 16 Gigabyte, lässt sich aber mittels microSD-Karten um bis zu 64 Gigabyte erweitern.

Das HD-Display des wahlweise in Schwarz, Weiß oder Gold erhältlichen Galaxy A7 misst 5,5 Zoll in der Diagonale und löst mit 720p auf. Zur weiteren Ausstattung des Samsung-Smartphones zählen zwei Kamera mit 13 und 5,3 Megapixeln. Ins Internet gelangt das Gerät wahlweise per LTE oder WLAN (802.11 a/b/g/n); Bluetooth 4.0, GPS und GLONASS sowie NFC runden das Angebot an. Die Nennkapazität des Akkus beträgt 2.600 Milliamperestunden. Konkrete Angaben zur Laufzeit macht Samsung nicht.

Auch zum Preis und der Verfügbarkeit hält sich der südkoreanische Konzern bislang bedeckt. Gerüchten zufolge soll das Gerät noch diese Woche zunächst in Südkorea auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden