Di, 21. November 2017

Hier zum Anhören

08.01.2015 16:54

Liedermacher komponierte berührende Jürgens-Hymne

Freunde von Udo Jürgens können sich am 22. und 23. Jänner - ab 11 bzw. 8.30 Uhr bis jeweils 18 Uhr - in der Volkshalle des Wiener Rathauses von ihrem Idol verabschieden. Auch ein Kondolenzbuch wird aufliegen. Zudem hat Liedermacher Gunther Frank dem großen Ausnahmekünstler eine letzte musikalische Ehre zuteilwerden lassen, die hier exklusiv angehört werden kann. Taschentuch bereithalten!

Die "Krone" stellt "Der Mann und sein Klavier" erstmals der Öffentlichkeit vor. Frank singt die berührende Ballade in der Stimmlage, im Stil und mit der Betonung von Udo Jürgens.

Am Klavier begleitet wird er vom Produzenten und früheren Fendrich-Pianisten Georg Gabler. "Ich habe das Werk zwei Tage nach dem Ableben von Udo geschrieben. Es ist eine Würdigung seines großen Schaffens aus der Sicht seiner unzähligen Fans", sagt Frank.

Möglich, dass das Lied auch bei der Beisetzung des Entertainers am Wiener Zentrafriedhof erklingt. Die Entscheidung von Tochter Jenny steht noch aus. Udo Jürgens soll ein Ehrengrab in der Nähe von Franz West, Maria Lassnig und Hedy Lamarr erhalten. Die Beisetzung findet im privaten Rahmen statt. Auch in Zürich und Berlin sind Gedenkzeremonien angesetzt.

Hier können sie die Ballade anhören und den berührenden Liedtext downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden